Ningaloo Riff



Das Ningaloo Reef Riff ist ein über 250 km langes Korallenriff. Es befindet sich an der Westküste Australiens und erstreckt sich entlang der Coral Coast. Ungewöhnlicherweise und im Gegensatz zum Great Barrier Riff liegt dieses Riff nah vor der Küste. Es ist an vielen Stränden kaum 100 m vom Festland entfernt. Das macht das Riff nicht nur für Taucher sondern auch Schwimmer und Schnorchler zum beliebten Wassersportgebiet.
Das Riff ist Teil des Ningaloo Marine Parks. Es beheimatet rund 220 Korallenarten. Jeden März findet dort das synchrone Ablaichen der gesamten Korallen statt. Auch eine Vielzahl von Tieren findet hier im Riff Schutz. Neben zahlreichen tropischen Fischen schätzungsweise über 500 Arten, soll es in dem Riff  Wasserschildkröten, Stachelrochen, Mantarochen, Dugongs und viele Arten von Haien geben. Zwischen Juni und November ziehen Buckelwale an der Küste vorbei, von Mai – Juli werden immer wieder die riesige Walhaie in den Gewässern des Ningaloo Reefs gesichtet. Das Coral Bay und Exmouth sind bei Touristen sehr beliebt. Dort werden z.B. Glasbootfahrten, Tauch- oder Schnorchelausrüstung, Tauchkurse oder andere Möglichkeiten geboten um das Riff zu besichtigen und zu erkunden.

Partner: Mallorca Immobilien für den dauerhaften Mallorca Urlaub. Kreuzfahrt Forum für Kreuzfahrten Fans. Auch sehr interessant geworden ist Dubai. Auch Yachtcharter erfreut sich mittlerweile großer Beliebtheit. Die Ostsee ist ein TOP Spot hierfür. Ein bekannter Anbieter an der Ostsee ist 1a Yachtcharter.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.